20.11.2016

Schikurs der Volksschule Neustift

Tiroler Kinder werden zumeist mit Skiern an den Füßen geboren

Tiroler Kinder werden zumeist mit Skiern an den Füßen geboren, aber manchmal kann man ihnen doch noch etwas beibringen.Das haben in diesem Jahr unsere Skilehrer Traudi, Karin und Daniel übernommen.

Vom 14. bis 18 November hatte die erste Klasse der Volksschule Neustift Skiwoche am Stubaier Gletscher. 23 Kinder und ihre Lehrerin Monika Mair verbreiteten schon bei der morgendlichen Busfahrt gute Laune. Unter der Kompetenz und Fürsorge unserer Skilehrer wurden alle Pisten, Sprungschanzen und Schneehaufen erkundet und bezwungen. Selbst bei zwei kompletten Anfängern konnte die Lust am Skifahren und den „großen Pisten“ geweckt werden.

Der absolute Höhepunkt der Skiwoche war natürlich das Abschlussrennen, das am Freitag unter erschwerten Bedingungen stattfand. Weder Sturm noch die verständliche Nervosität am Start konnte unsere kleinen Rennfahrer aufhalten. Und so wurden alle Stangen souverän umkurvt und bei der Siegerehrung waren am Ende alle Gewinner!

Ihr Team der
Schischule Neustift

Zur Blogansicht